Wie können Sie mitmachen?

Wenn Sie sich mit Ihrer Einrichtung, Gruppe oder Unternehmen an der Aktion "Castrop-Rauxel trinkt fair" beteiligen wollen, müssen Sie sich nur die Selbstverpflichtungserklärung ausdrucken, unterschreiben und an unsere Kontaktadresse faxen oder per Post schicken. Sie erhalten dann von uns ein attraktives Schild zugesandt mit dem Sie ihr Engagement dokumentieren können:

Hier können Sie die Selbstverpflichtungserklärung downloaden:

Teilnehmer

  • Adalbert-Stifter-Gymnasium

  • Bahia de Cochinos

  • Bezirksverband Castrop-Rauxel/Waltrop der Kleingärtner e.V.

  • Bioladen Löwenzahn

  • Caritasverband für die Stadt Castrop-Rauxel e.V.

  • Dein Treffpunkt e.V.

  • Deutsches Rotes Kreuz

  • Ernährungscoaching Andrea Heller

  • Evangelische Kirchengemeinde Dortmund Ortsteil Deininghausen-Dingen

  • Evangelische Kirchengemeinde Habinghorst

  • Evangelische Paulus-Kirchengemeinde Castrop

  • Frauengruppe des Kleingärtnervereins Im Spredey e.V.

  • Frauenhilfe der Ev. Paulus-Kirchengemeinde Castrop

  • Gartenhaus

  • INS GmbH

  • Kath. Kirchengemeinde Hl. Schutzengel, Pfarrgemeinderat

  • Kleingärtnerverein Castrop-Süd

  • Kleingärtnerverein Deininghausen e.V.

  • Kleingärtnerverein Ickern-Ost

  • Kleingärtnerverein Im Spredey e.V.

  • Kleingärtnerverein Pannekampgraben e.V.

  • Las Buenas Tapas

  • Reformhaus Neuhaus

  • Stadt Castrop-Rauxel, Bereich Stadtentwicklung

  • Stadt Castrop-Rauxel, Sitzungsdienst

  • Verbraucherzentrale NRW

  • Weltladen Castrop